Artikel getaggt mit "Unterseiten"

Eine Anwältin mit Sinn für den Markt

Martina Mainz-Kwasniok aus Aachen ist eine Rechtsanwältin mit Sinn für Marketing.  Das zeigt zum Beispiel eine Unterseite ihres Webauftritts mit Informationen speziell für Mandanten, die mit dem bisherigen Anwalt unzufrieden sind. Solche Informationen bieten zwar auch andere Kanzleien hier und da. Aber Rechtsanwältin Mainz-Kwasniok macht das noch etwas konsequenter. Ihre Seite informiert nicht nur allgemein, sie bietet wechselwilligen Mandanten persönliche Beratung und die Übernahme der Formalitäten an, etwa die Mitteilung der Mandantsübernahme an den bisherigen Anwalt. Außerdem...

Mehr

Referenzmarketing für Rechtsanwälte: Mandantenempfehlungen und Gegnerlisten

Rechtsanwälte werben relativ selten mit Referenzen von Mandanten. Es ist jedoch gemäß § 6 BORA ausdrücklich erlaubt, wenn deren Zustimmung eingeholt wurde. Und es macht Sinn: Referenzen von Kunden alias Mandanten sind auch bei Rechtsanwälten ein effektiver Nachweis der Vertrauenswürdigkeit.

Mehr

“Über uns” – die Kanzlei-Philosophie zum Ausdruck bringen

Sagen Sie ruhig ganz explizit, dass Sie ein guter Anwalt oder eine gute Anwältin ist – und dass es noch mehr Aspekte gibt, die Ihre Kanzlei besonders machen. Das kann Ihre Berufsauffassung sein, die Kanzleitradition oder auch Ihre Mitarbeiter. Der richtige Ort für solche Standortsbestimmungen ist eine eigene oder die Startseite.

Mehr

Eine Honorare-Seite für die Kanzlei-Website

Eine einfache Preisliste gibt es nicht, und das RVG können Sie den Mandanten auch nicht mal eben in einfachen Worten erläutern. Und trotzdem gibt es viele Gründe, um auf der Kanzleiwebsite etwas zum Thema „Honorare” zu sagen. Sie schaffen damit eine Vertrauensbasis.

Mehr

Inhalte und Unterseiten: Content-Strategie für die Kanzlei-Website

Verpacken Sie Ihr Fachwissen zu nützlichen und interessanten Informationen, die auf die typischen Problemlagen Ihrer Zielgruppe ausgerichtet sind. Strukturieren und präsentieren Sie diese Informationen und Hilfen in leicht verständlicher Form – und schon haben Sie eine der besten Werberessourcen angezapft, die Rechtsanwälten zur Verfügung steht – Ihr Fachwissen. Hier erklären wir, wie Sie es am sinnvollsten auf die Unterseiten Ihrer Website „packen”.

Mehr

Warning: Use of undefined constant angebot - assumed 'angebot' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00fe50c/recht-klar-ausgedrueckt/wp-content/themes/SimonChameleon/tag.php on line 11
Top