Artikel getaggt mit "Urheberrecht"

Grenzüberschreitende Urheberrechtsverletzung: Welches Gericht ist zuständig?

Aufnahmen einer österreichischen Fotografin erscheinen auf einer deutschen Website (de-Domain), ohne dass die nötige Erlaubnis eingeholt wurde. Daraufhin klagt die Fotografin. Schließlich hat sie weder die für eine Veröffentlichung notwendigen Rechte übertragen noch ein Honorar gesehen, auch eine Quellenangabe fehlte. Den aus einer solchen Urheberrechtsverletzung entstehenden Schaden gerichtlich durchzusetzen, wird jedoch kompliziert, wenn Schädiger und Geschädigte ihren Sitz in unterschiedlichen EU-Mitgliedstaaten haben. Die Frage stellt sich, an welchem Gerichtsstand dann die Klage zu erheben ist. Nach Artikel 5 Nr. 3 der Brüssel I-Verordnung (EG Verordnung Nr. 44/2001) kommt sowohl ein Gerichtsstand am Handlungsort als auch am Erfolgsort in Betracht.

Mehr

3D-Druck: Rechts- und andere Desaster

Frank Schwandt, Versicherungsmakler und Rechtsanwalt, hat einen kleinen Ratgeber veröffentlicht, der über die juristischen Risiken im Umfeld der 3D-Druck-Branche aufklärt und an Start-ups und andere Unternehmen gerichtet ist: 3D-Druck als Massenmarkt: Was Start-ups über Recht, Risiken und Versicherungen wissen sollten In einem weiteren Beitrag verbindet er diesen Link dann noch mit einem Hinweis auf klassische „Unfälle” im 3D-Druck, bei denen statt Kostennoten und Abmahnungen nur Kunststoff-Hässlichkeiten produziert werden. Ein schönes Beispiel dafür, wie man eine kleine, aber...

Mehr

Urheberrecht auf Website-Gestaltung

Darf man das Layout einer Website einfach kopieren – und damit womöglich noch Geld verdienen, indem man den übernommenen Entwurf an einen Webdesign-Kunden verkauft, statt eine eigene Gestaltung zu entwickeln? In vielen Fällen lautet die Antwort „ja” – was für Webworker oft genau so überraschend wie ärgerlich und unverständlich ist. Allerdings hängt es wie so oft letztlich immer vom einzelnen Fall ab. Warum es so ist und worauf es ankommt, das erläutert Rechtsanwalt Sebastian Dramburg in einem Artikel für Gruenderszene.de:  „Dürfen Webdesigns kopiert...

Mehr
Top