Vertragsrecht für agile Softwareprojekte

Gepostet von am Freitag, 4 Oktober, 2013 in Fundstück-Sammlung | Keine Kommentare

Agile Methoden im Projektmanagement setzen darauf, dass Projektziel und der Weg dorthin nicht schon beim Start komplett und vollständig festgelegt werden. Vielmehr soll sich bei der Zusammenarbeit erst ergeben, worin der Bedarf besteht, welche Problemlösungen sinnvoll sind und wie sie realisiert werden.

Diese Projektphilosophie ist  mit klassischen Projektverträgen nicht zu erfassen. Björn Schotte, Geschäftsführer von Software-Dienstleister Mayflower, hat dem Thema “Verträge für agile Projekte” ein Webinar gewidmet.

Link:  „Agile Software-Projekte und Vertragsrecht”

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top