Die private Nutzung von Firmen-Smartphones, -Tablets usw. als Betriebsrisiko

Gepostet von am Mittwoch, 23 April, 2014 in Fundstück-Sammlung | Keine Kommentare

Wenn Unternehmen ihren Angestellten Smartphone, Tablet oder Notebook zur Verfügung stellen, dann werden diese Geräte häufig auch privat genutzt – und oft ist das auch keineswegs verboten. Geregelt sollte die private Nutzung solcher Arbeitsmittel aber sehr wohl sein, und zwar möglichst klar: Darauf weist ein Blogbeitrag von Frank Schwandt hin: „Wenn Mitarbeiter Unternehmens-Laptops privat nutzen, besteht Regelungsbedarf”

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top